Stadtkultur Bensheim: Stadtkultur Bensheim
EVENTMANAGEMENT BENSHEIM
EVENTMANAGEMENT BENSHEIM

Bergsträßer Jazzfestival - Jahresprogramm 2017

Die Veranstaltungen im Rahmen des Bergsträßer Jazzfestivals ziehen sich über das gesamte Jahr 2017.
Seit 2008 veranstalten Stadtkultur Bensheim, Bergsträßer Anzeiger, Sparkasse Bensheim und GGEW gemeinsam das Festival. Die künstlerische Leitung obliegt Herrn Prof. Dr. Bruno Weis.

 

  • 1. Mai: Weinlagenwanderung mit Marching Dixies
  • 24. Mai: Christoph Georgii Trio (St. Georg Kirche)
  • 19. August: „Jazz von 10 bis Zehn“

 

 

Weinlagenwanderung mit Marching Dixies

Mittwoch, 1. Mai, 12 bis 16 Uhr
an der Lions-Hütte oberhalb des Fürstenlagers

Die Weinlagenwanderung und frischer Live-Jazz - das passt bestens zusammen. Eine feste Größe im Programm sind mittlerweile die Marching Dixies. Inmitten der Weinberge, an der Lions-Hütte oberhalb des Fürstenlagers , spielen sie nostalgischen Swing in gutgelaunten Arrangements, kombiniert mit Dixieland und Schlagern.

 

Christoph Georgii Trio

Mittwoch, 24. Mai, ca. 21 Uhr & ca. 22 Uhr , Kirche St. Georg in Bensheim, im Rahmen des Maiway Musik- und Kneipenfestival, Armbändchen in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im BA-Medienhaus Bensheim

Bei Maiway präsentieren Christoph Georgii (Piano), Torsten Steudinger (Bass) und Tobias Stolz (Drums) Kirchenmusik und Songs von Esbjörn Svensson. Seit vielen Jahren beschäftigt sich das Christoph Georgii Trio intensiv  mit den beiden Klangwelten. In St. Georg treffen ausdrucksstarke lyrische Melodien auf fesselnde Improvisationen, Bach auf Jazz, Mendelssohn-Bartholdy auf Rock und Choral auf Blues. Klassik und Jazz gehen scheinbar mühelos Symbiose ein. Für die Zuhörer ein spannungsreiches und hochemotionales Konzerterlebnis.

 

„Jazz von 10 bis Zehn“

Samstag, 19. August, Bürgerwehrbrunnen, Bensheim, Eintritt frei

Alpcologne

10 Uhr, 14 Uhr und 18 Uhr: Drei Alphörner und Gesang - das ist Alpcologne. Die Band kombiniert Rhythmen, Melodien und Harmonien zu einer facettenreichen Weltmusik mit jazzigen, orientalischen und alpinen Klängen.

Jazzpolizei

10 Uhr, 14 Uhr und 18 Uhr: Dem Berliner Trio macht auf Trompete, Banjo und Sousafon so schnell keiner etwas vor. Die Jazzpolizei begeistert mit Comedy, akustischem Swing und Dixie.

Simon & Simon

11 bis 14 Uhr: Die Briten Simon Holliday und Simon Palser spielen Rock'n'Roll, Blues,Boogie, Soul, Pop, Country und New-Orleans-Jazz von gestern und heute. Gute Laune garantiert - ruhig sitzenbleiben kommt nicht infrage!

Palatina Washboard Jassband

15 bis 18 Uhr: Kompositionen im New-Orleans-Stil, geprägt von Jazzgrößen wie Louis Armstrong und King Oliver, bilden das Programm der Palatina Washboard Jassband. Gespielt wird auf Waschbrett, Sousafon und Klarinette, Trompete, Banjo und Piano.

Original Blütenweg-Jazzer mit Peter Petrel

19 bis 22 Uhr : Seit 38 Jahren spielen die Original Blütenweg-Jazzer fröhliche Dixieland und jazzige Oldies auf unverwechselbar humorvolle Weise. Zu Gast ist beim langen Jazztag Sänger Peter Petrel.

 ... bis 23 Uhr Jubiläumsspecial: Lichtjonglage mit Till Pöhlmann bis 23 Uhr

 

Weihnachts-Gospelkonzert: Golden Voices of Gospel

Freitag, 26. Dezember, um 20 Uhr im Parktheater

Parktheater Bensheim, Tickets im BA-Medienhaus Bensheim oder unter www.reservix.de

Auf ganz persönliche und unverwechselbare Art laden Reverend Dwight Robson und seine Golden Voices of Gospel im Parktheater zu eienr Reise durch das Jahrhundert der Spirituals, Tradionals und Gospels ein. Ihre Musik drückt das damalige Lebensgefühl, den Stolz und die Hingabe der schwarzen Bevölkerung in den USA aus. Die international bekannte Formation ist schon als Backgroundchor für Michael Jackson aufgetreten.

 

Weitere Informationen zum Bergsträßer Jazzfestival finden Sie unter

www.bergstraesser-jazzfestival.de