Stadtkultur Bensheim: Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim

Für Schulen: Shakespeares Romeo and Juliet im Parktheater

Im Rahmen des fremdsprachigen Theaters am Vormittag präsentiert das TNT Theatre Britain and the American Drama Group Europe das wohl berühmteste Liebespaar der Weltliteratur: Shakespeares „Romeo and Juliet“ ist am Mittwoch, 14. Februar, um 9.45 Uhr in englischsprachiger Aufführung im Parktheater Bensheim zu sehen.
Das TNT Theatre hat sich internationalen Ruf erworben für seine dynamischen, aufregenden und das Publikum direkt ansprechenden Inszenierungen der Hauptwerke Shakespeares. Livemusik, kraftvolle Choreographie und einfache Spielweise erlauben es dem heutigen Publikum, Shakespeares großartige Liebesgeschichte so zu erleben, wie die Zuschauer der Elisabethanischen Zeit in einem Londoner Theater vor etwa 400 Jahren sie gesehen haben könnten.
Romeo and Juliet wird wieder entdeckt als eine Geschichte, in deren Mittelpunkt „Personen zweier ebenbürtiger Geschlechter“ stehen. Es ist die Tragödie einer heftigen Auseinandersetzung zwischen den Clans einer Stadt in tiefem Chaos, die gespalten ist durch Familienfehden. Erst der Tod zweier junger Liebender bringt die sich bekriegenden Parteien zur Vernunft.
Die Schauspieler umrahmen das Stück musikalisch mit Geige, Trompete, Schlagwerk und Gitarre in Verbindung mit fünfstimmigem Gesang. Der Komponist Thomas Johnson ist bekannt für seine herausragenden Theatermusik-Kompositionen, u.a. für den West-End-Erfolg „When the Wales Came“.

Karten gibt es ausschließlich beim Veranstalter Stadtkultur Bensheim, Tel.: 06251-177817, parktheater@bensheim.de. Dauer der Vorstellung: 2:30 Stunden inkl. Pause.


copyright: Paul Stebbings