Stadtkultur Bensheim: Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim

„Dialog zwischen Licht und Schatten“

04. Juni 2017 11:00 Uhr

Veranstalter: Kur- und Verkehrsverein Bensheim-Auerbach 1866 e.V. - Gruppe Kunst im Fürstenlager
Veranstaltungsort: Damenbau des Fürstenlagers, Bensheim-Auerbach

Es stellen aus: Gudrun und Adrian Cornford - Glasskulpturen– Ölgemälde – Zeichnungen.

Vernissage ist am Sonntag, den 4. Juni 2017 um 11.00 Uhr im Damenbau des Fürstenlagers.

Dauer der Ausstellung: 4.- 25. Juni 2017

Öffnungszeiten: Sa 14.30 -18 Uhr, So 11 – 18 Uhr

In den Ölgemälden von Adrian Cornford begegnet man einer enormen Farbtiefe. Es ist eine Leuchtkraft im Detail, die auf einen subtilen Umgang mit der Farbpalette schließen lässt. Der duale Farbklang kalter und warmer Töne ist sehr häufig anzutreffen. führt unter anderem zu großer Brillianz in der dargestellten Blütenwelt und den Landschaftsgärten. Das Aufblühen derselben zu malen, genauso wie es der Natur eigen ist, soll den Betrachter überraschen.

Zu den Exponaten gesellen sich von Gudrun Cornford figurative Glasreliefs, die dem einfallenden Licht verschrieben sind und eine Hommage an die Lichtlinie sind, die einem typischen Glasphänomen gleich kommt.

Adrian Cornford beschäftigt ein weiteres Thema, das in dieser Ausstellung gezeigt wird. Es ist der Schatten, der auf lichten Steinboden fällt und sich an dem Gemäuer alter Kreuzgänge hocharbeitet oder das durch Kirchenfenster einfallende Licht, das sich auf alten Steinböden widerspiegelt.

Urbane Skizzen von Gudrun Cornford z.B. aus Budapest und dem Heldenplatz und ihre vier Stammesfürsten auf Rössern runden die Ausstellung ab.