Stadtkultur Bensheim: Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim

Datenschutz

Stadtkultur Bensheim erhebt, speichert und verarbeitet die für den ordnungsgemäßen Geschäftsablauf erforderlichen, folgenden personenbezogenen Daten der TeilnehmerInnen: Pflichtangaben: Familienname, Vorname, Anschrift Nummer und Bezeichnung der gebuchten Veranstaltung oder Abonnementreihe. Freiwillige Angaben: Geldadresse (für Einzugsermächtigung) Kontaktdaten (Telefon-, Fax-, E-Mail-Adresse)

Die Daten werden in einer automatisierten Teilnehmerdatei/Veranstaltungsdatei ausschließlich zum Zwecke der Durchführung, Organisation und Abrechnung der Veranstaltungen und der evtl. anfallenden Korrespondenz gespeichert.

Ohne Bekanntgabe der persönlichen Daten, Familienname, Vorname, Anschrift sowie Nummer und Bezeichnung der gebuchten Veranstaltung kann die Anmeldung zu einer Veranstaltung oder Abonnementreihe nicht angenommen werden.

Bei Teilnahme am Bankeinzugsverfahren werden Name, Vorname, Bankverbindung, Veranstaltungsgebühr/Veranstaltungsnummer an die Sparkasse Bensheim übermittelt.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Ablauf von 10 Jahren nach Besuch der letzten Veranstaltung gelöscht.

Mit der Anmeldung wird der Speicherung und Verarbeitung der überlassenen Daten zugestimmt.

In allen Bereichen des Eigenbetriebes Stadtkultur Bensheim findet das Hessische Datenschutzgesetz (in der Fassung vom 07.01.1999 (GVBl. I S. 98)) in der jeweils geltenden Fassung, Anwendung.