Stadtkultur Bensheim: Stadtkultur Bensheim
Musikschule
Musikschule

Wiederaufnahme des Musikschulbetriebs ab 13. Mai

Ab Mittwoch 13. Mai wird der Musikschulbetrieb wieder schrittweise aufgenommen. Aufgrund der landesweiten Bestimmungen kann zunächst nur Einzelunterricht und Partnerunterricht mit max. 3 Teilnehmern angeboten werden. Musikalische Früherziehung und der Musikgarten finden weiterhin bis auf weiteres nicht statt.
Neben dem Musikschulgebäude stehen auch Ausweichräume im Parktheater und im Kolpinghaus zur Verfügung, so können wir in allen Unterrichtsräumen den Mindestabstand von mehr als 2 Metern  garantieren. Die Raumverteilung finden Sie auf dieser Seite unten, ebenso die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, die beim Betreten des Musikschulgebäudes zu beachten sind. Zur zusätzlichen Sicherheit sollen alle Schülerinnen und Schüler bis zum Erreichen des Unterrichtsraums einen eigenen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Ich wünsche uns einen guten Wiederbeginn, nach einer für uns alle schwierigen Zeit,

Helmut Karas, Schulleiter

Unterrichtszeiten / - räume 25. bis 30. Mai

Montag 25.05.
ViolineFr. Greupnerab 13:30MS Raum 1
Horn / KlavierFr. Klingelab 14:00MS Raum 2
CelloHr. Schulerab 11:00MS Raum 5
ViolineFr. Thönniß8:30-14:00MS Raum 6
Violine/ KlavierHr. Lepaab 14:30MS Raum 6
TrompeteHr.Grootenboerab 14:30MS Raum 7
BlockflöteFr. Roos-Weimarab 12:00Kolpinghaus / (10:30-12:00 MS)
SaxofonHr. Kretschmerab 16:00Parktheater-Foyer
OboeHr. Nicolescuab 14:20Parktheater-Foyer /Garderobe
SchlagzeugHr. Neswedaab 13:00Turm
online: Hr.Nowak, Fr.Schmanke



Dienstag 26.05.
ViolineFr. Greupnerab 13:00MS Raum 1
Klavier / Key.Hr. Embachab 13:00MS Raum 2
KlavierFr. Albrechtab 14:30MS Raum 6
KlarinetteHr. Riechers ab 15:30MS Raum 7
GitarreHr. Otteab 14:00MS Raum 10+11
QuerflöteFr. Lamadéab 13:45Parktheater Foyer
SchlagzeugHr. Neswedaab 13:30Turm
online: Hr. Nowak, Fr. Schmanke, Fr.Schwarz



Mittwoch 27.05.
CelloFr. Riederab 13:20MS Raum 1
Klavier/ Key.Hr. Embachab 13:00MS Raum 2
KlavierFr. Schwarzab 14:00MS Raum 5
KlavierFr. Hofmannab 13:00MS Raum 6
Violine/ KlavierHr. Lepaab 15:00MS Raum 7
GitarreHr. Otteab 15:00MS Raum 10+11
BlockflöteFr. Roos-Weimarab 12:00Kolpinghaus
SaxofonHr. Kretschmerab 15:00Parktheater-Foyer
SchlagzeugHr. Karasab 13:30Turm
online: Hr.Nowak, Fr.Schmanke, Fr.Henz



Donnerstag 28.05.
Violine Fr. Greupnerab 13:50MS Raum 1
Klavier / Key.Hr. Embachab 13:00MS Raum 2
GitarreHr. Otteab 14:00MS Raum 5
Horn / KlavierFr. Klingelab 14:00MS Raum 6
BlockflöteFr. Meixnerab 14:00Parktheater-Foyer
online: Hr.Nowak, Fr. Schmanke, Fr. Henz, Fr. Hofstetter



Freitag 30.05.
ViolineFr. Greupnerab 13:30MS Raum 1
CelloHr. Schulerab 16:00MS Raum 5
KlavierFr. Albrechtab 12:00MS Raum 6
TrompeteHr. Grootenboerab 14:30MS Raum 7
GitarreHr. Otteab 13:30MS Raum 10 + 11
QuerflöteFr. Schmankeab 12:30Parktheater-Foyer
online: Hr. Nowak, Hr. Müller



Maßnahmen zum Wiedereinstieg in den Musikschulebetrieb

Liebe Eltern,

 

ab 13 Mai öffnen wir wieder schrittweise den Unterrichtsbetrieb der Musikschule.

Um einen möglichst hohen Schutz zu gewährleisten, ist folgendes zu beachten:

 

Unterricht findet nur als Einzel- oder Partnerunterricht statt (max. 3 Teilnehmer)

Gruppenunterricht der Musikalischen Früherziehung findet vorerst nicht statt.

 

Eingang: Die Schüler warten vor dem Musikschulgebäude und werden vom vorherigen Schüler oder von der Lehrkraft zugelassen. Dadurch können wir einen Begegnungsverkehr auf der Treppe vermeiden.

Schicken sie ihr Kind deshalb bitte pünktlich aber nicht zu früh zum Unterricht, da sonst die Wartezeit vor dem Gebäude zu lang wird.

Ein Elternteil kann das Kind bis zum Unterrichtsraum begleiten, sollte sich dann aber bitte nicht länger im Musikschulgebäude aufhalten.

Auf dem Weg bis zum Unterrichtsraum ist ein Mund-Nasenschutz (Maske) zu tragen, der bitte mitzubringen ist.

Sollte es aus persönlichen Gründen notwendig sein, den Mundschutz während der gesamten Unterrichtsdauer zu tragen, informieren sie bitte die Lehrkraft.

 

Keinen Zutritt haben Personen, auf die mindestens eines der folgenden Merkmale zutrifft:

·         Positiv auf SARS-Cov-2 getestet oder eingestuft

·         Vom Gesundheitsamt verordnete Quarantäne

·         Nach Rückkehr von einem Auslandsaufenthalt für 14 Tage

Auch anderweitig erkrankten Schülern ist die Teilnahme am Präsenzunterricht nicht gestattet. Die Lehrkraft ist verpflichtet, bei Erkältungssymptomen von Schülern (und eigenen) den Unterricht nicht zu erteilen.

 

Hygiene:

Den ausgehängten Hinweisschildern und Hygienevorschriften ist Folge zu leisten

Vor dem Unterricht wird das Händewaschen empfohlen, vor dem Klavier-/Keyboardunterricht ist es verpflichtend.

Die Unterrichtsräume sind in einen Lehrer- und Schülerbereich eingeteilt und durch ausreichend Abstand getrennt.

Klaviertastaturen werden nach jeder Unterrichtseinheit, Türklinken mehrmals täglich gereinigt

Nach jeder Unterrichtseinheit ist der Raum zu lüften, deshalb wird jede Unterrichtseinheit um 5 Minuten verkürzt. Dauerbelüftung während des Unterrichts erfolgt über die Klimaanlage.

 

Wir alle sind zur strikten Einhaltung der o.g. Punkte zum Wohl ihrer Kinder und der Beschäftigten verpflichtet und freuen uns auf einen erfolgreichen und sicheren Musikunterricht,

mit freundlichem Gruß
Helmut Karas, Schulleiter

Besetzung Sekretariat im Mai

Im Mai (in der Zeit der Schulschließung) ist das Sekretariat nur vormittags von 10:00 bis 14:00 Uhr besetzt.

Ab Mittwoch 13. Mai gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06251 4550 oder per E-Mail: musikschule(at)bensheim.de

 

 

R Ü C K B L I C K / P R E S S E S P I E G E L 2019/2020

Erfolgreiche Preisträger der Musikschule Bensheim

Erfolgreiche Talente bei "Jugend musiziert"

Musikschule Bensheim: Pianist Fabian Rentzsch erreicht die Höchstpunktzahl

Beim 57. Wettbewerb "Jugend musiziert" in der Region Starkenburg mit den Landkreisen Darmstadt, Dieburg, Bergstraße und Odenwaldkreis waren auch in diesem Jahr die Teilnehmer aus der Musikschule Bensheim überaus erfolgreich vertreten.
Ausgeschrieben war der Wettbewerb in diesem Jahr unter anderem für die Solo-Kategorien Klavier und Schlagzeug sowie für die Ensemblewertung Blasinstrumente. In diesen drei Wertungen ist die Musikschule Bensheim schon seit vielen Jahren stark aufgestellt, was sich an der großen Zahl erfolgreicher Preisträger feststellen lässt. Die Vorspiele fanden am 31.Januar und 1.Februar in der Akademie für Tonkunst in Darmstadt statt...(Bergsträßer Anzeiger vom 08.02.2020)

Die Wettbewerbsergebnisse 2020 finden Sie hier

Vorspiel der Gitarrenklasse

Mit Ed Sheeran auf die Festtage eingestimmt

Musikschule: Instrumentalklassen musizierten im Parktheater

Mit einer Reihe von adventlichen Vorspielen gestalteten die Instrumentalklassen der Musikschule Bensheim ihren Jahresabschluss. Die Schülerinnen und Schüler zeigten bei den Veranstaltungen im gut besuchten Eysoldt-Foyer des Parktheaters noch einmal, was sie in den vergangenen Monaten gelernt und einstudiert hatten. Dabei waren die Programme überwiegend von klassischer Musik und bekannten Weihnachtsliedern geprägt... (Bergsträßer Anzeiger vom 21.12.2019)

Leichtfüßiger Swing und sakrale Klänge

Weihnachtskonzert:Wings of Joy und Gäste überzeugten in der voll besetzten Schwanheimer Kirche

...Mit seinem Weihnachtsprogramm hat am Mittwoch der Chor Wings of Joy für ein verstärktes Verkehrsaufkommen kurz vor der Baustelle gesorgt. Gemeinsam mit seinen Gästen, dem Fehlheimer Ensemble FUNtastiXX und dem Schlagzeugensemble der Bensheimer Musikschule, hatte die Gruppe unter der Leitung von Lisa Hofstetter ein facettenreiches Menü von leichtfüßigem Swing bis zu fragilen sakralen Klängen komponiert. In der voll besetzten Kirche war es das zweite Weihnachtskonzert in Schwanheim, das die gebürtige Österreicherin mit ihrem gemischten Chor aufgeführt hat... (Bergsträßer Anzeiger vom 13.12.2019)

Ensembleauftritt beim Jubiläumskonzert

Feinstes klangliches Kopfkino

Musikschule: Volles Parktheater beim Konzert anlässlich des 40jährigen Bestehens

Zu ihrem 40jährigen Bestehen hat die Musikschule ein großes Jubiläumskonzert veranstaltet. Im vollen Parktheater erlebten die Zuhörer ein breit gefächertes und durchweg hochklassiges Programm mit über 150 Schülern aus den fachbereichen Blasinstrumente, Streichinstrumente, Klavier, Gitarre und Schlagzeug. Die stilistische Spannweite reichte von Klassik über Folkore bis zu Pop und Jazz...
Mehr Vielfalt geht nicht: Das Jubiläumskonzert der Musikschule Bensheim bot einen facettenreichen Abend und am Ende die Gewissheit, dass die Einrichtung auch mit 40 Jahren noch immer über jugendlichen Elan verfügt. Auf den 50. Geburtstag kann man gelassen hinarbeiten.  (Bergsträßer Anzeiger vom 28.10.2019)

 

 

Instrumenten-Info Oboe beim Tag der offenen Tür

Lautstarker Schnuppertag

Musikschule: Viele Interessenten bei Tag der offenen Tür

Reges Treiben herrschte am vergangenen Wochenende in der städtischen Musikschule anlässlich des Tags der offenen Tür. In allen Räumen wurden Instrumente vorgestellt, die auch sofort ausprobiert werden konnten. Die zahlreich erschienenen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen machten reichlich und lautstark davon Gebrauch und verwandelten das Gebäude in der Hauptstraße in ein Haus voller Töne... (Bergsträßer Anzeiger vom 29.08.2019)


Klassenvorspiele der Musikschule

Eysoldt-Foyer: Mit einer Reihe von Klassenvorspielen in der letzten Schulwoche verabschiedete sich die Musikschule Bensheim in die Sommerferien. Im Eysoldt-Foyer des Parktheaters zeigten Schüler aus verschiedenen Instrumentalklassen, was sie in den letzten Monaten gelernt und einstudiert haben.... (Bergsträßer Anzeiger vom 04.07.2019)

 

 

Das Percussion-Ensemble Bensheim

Viel jugendliche Spiellaune

Musikschule: Schlagzeugklasse präsentiert Musik für Marimba und Percussion

Musik für Marimba und Percussion präsentierte die Schlagzeugklasse der Musikschule Bensheim mit ihrem aktuellen Programm "Marimbaleo" im gut besuchten Eysoldt-Foyer des Parktheaters. Die jungen Musiker stellten die Vielseitigkeit und die ganze Bandbreite des Instrumentariums vor, das Foyer war entsprechend mit Schlaginstrumenten aller Art umfangreich ausgestattet. Und genauso abwechslungsreich gestaltete sich das Programm mit zeitgenössischer Schlagzeugliteratur, folkloristischen Klängen aus Afro- und Latin-Percussion sowie Beiträgen aus Jazz und Pop....
(Bergsträßer Anzeiger vom 23.05.2019)

Filigranes Ende des Jubiläums

Musikschule: Mehr als 100 Zuhörer beim Dozentenkonzert im Parktheater

Mit einem Dozentenkonzert ging am Freitag die Aktionswoche anlässlich des 40. Jubiläums der Musikschule Bensheim im Parktheater ins Finale. Leiter Helmut Karas begrüßte über einhundert Gäste im Foyer, die ein abwechslungsreiches wie hochklassiges Programm genossen haben.
... Es spielten Yaeko Albrecht (Klavier), Brigitte Henz (Klavier), Lisa Hofstetter (Gesang), Julia Klingel (Horn), Ulrike Lamadé (Flöte), Samir Müller (Klarinette), Denys Pikhterov (Gitarre), Andreas Riechers (Klarinette) und Andreas Schuler (Violoncello).....Begleitet wurden sie von den befreundeten Gastkollegen Götz Engelhard (Violine), Michael Reuter (Klavier) und Irina Kawerina am Akkordeon...
(Bergsträßer Anzeiger vom 20.05.2019)

 

 

Kindermusical der Musikschule

Heiterer Flöten-Krimi zum Jubiläum

Musikschule: Kindermusical "Gesucht" im Bürgerhaus Kronepark

Seit 40 Jahren gibt es die Musikschule der Stadt Bensheim - Grund genug zum Feiern. Das Jubiläum wird mit einer ganzen Woche voller unterschiedlicher Darbietungen gefeiert.
Ein Kindermusical im Bürgerhaus Kronepark in Auerbach bildete am Samstag den Auftakt. Rund 50 Blockflötenschüler im Alter von vier bis 18 Jahren hatten unter Leitung von Gabriela Roos-Weimar lang und viel geprobt, um das als heiterer Blockflöten-Krimi angekündigte Musical "Gesucht" auf die Bühne zu bringen.
Die Zuschauerreihen waren gut gefüllt mit Eltern, Geschwistern und Großeltern der Darsteller, die gespannt darauf warteten, zu hören und zu sehen, was die Kinder und Jugendlichen gelernt hatten. Und das war eine ganze Menge.....  (Bergsträßer Anzeiger vom 14.05.2019)

Vom Saxofon-Quartett bis zum Flötentrio

Parktheater: Beim "Podium junger Künstler" präsentierten sich junge Musikschüler im Eysoldt-Foyer / Konzert im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums der Musikschule

Am Sonntagvormittag zeigten beim traditionellen "Podium junger Künstler" der Musikschule Bensheim wieder viele Nachwuchstalente ihr musikalisches Können. Musikschulleiter Helmut Karas begrüßte Gäste und Mitwirkende im Gertrud-Eysoldt-Foyer des Parktheaters zu dem Kammerkonzert, das dieses Jahr im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums der Einrichtung stand. "Bemerkenswert" fand Karas, dass die Begeisterung der Jugend sowohl an moderner als auch an klassischer Musik weiterhin groß sei. "Ihr haltet unser kulturelles Erbe lebendig".... (Bergsträßer Anzeiger vom 09.04.2019)

Schlagzeuger Hugo Gutgsell

Landespreis für jungen Schlagzeuger

Musikschule: Hugo Gutgsell bei "Jugend musiziert" erfolgreich

Der Musikwettbewerb "Jugend musiziert" ging am vergangenen Wochenende auf hessischer Landesebene in die zweite Runde. Mit dabei war in diesem Jahr der junge Schlagzeuger Hugo Gutgsell von der Musikschule Bensheim..... Mit einem abwechslungsreichen Programm und unter Verwendung der verschiedenen Instrumenten-Typen Snare drum, Percussion-Kombination und Drum Set gelang Hugo ein souveräner und gelungener Vortrag, der die Fachjury derart überzeugt, dass sie ihn dafür mit der Höchstpunktzahl von 25 Punkten und einem ersten Preis auszeichnete.... (Bergsträßer Anzeiger vom 3.4.2019)

Das Querflötenensemble der Musikschule

Mit Lyrik und Musik ins Jubiläumsjahr

Musikschule: Flötenklasse spielte zum Auftakt des 40jährigen

Die Flötenklasse von Hannelore Schmanke spielte in der Hospitalkirche das Auftaktkonzert zum 40jährigen Bestehen der Musikschule Bensheim. Im Mittelpunkt standen neben feinen musikalischen Häppchen bekannte Märchen und lyrische Miniaturen, als Zwischeneinlagen wurden Gedichte vorgetragen.Insgesamt umfasste die kurzweilige musikalische Zeitreise fast 900 Jahre. Im Mittelpunkt stand das Märchen "Das Gänseblümchen" von Hans Christian Andersen in der Vertonung der Komponistin Felicitas Kukuck... (Bergsträßer Anzeiger vom 02.03.2019)