Stadtkultur Bensheim: Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim

03.05.2021 "Endlich wieder auf der Bühne"

Neun Künstler aus ganzunterschiedlichen Sparten haben inden vergangenen vier Wochen auf der Bühne im leeren Parktheater Videoaufnahmen gemacht – immer einzeln und damit Pandemiegerecht. Unter dem Titel „Cultur vs.Corona“ möchte der Rotary Club Bensheim-Heppenheim das Ganze bald als dreiteilige Videoperformance in die Öffentlichkeit bringen. Die Rotarier organisierten und finanzierten die Auftritte der Künstler, koordiniert von dem ehemaligen Bensheimer Kulturamtsleiter Berthold Mäurer.

Download Presseartikel

03.05.2021 Am Donnerstag Abschlussfest

Wie jedes Jahr im Mai verabschieden sich die Vorlesereihen „Lesen auf der Insel“, „Bilderbuchkino“ und „Lesestart-Zeit“ in die Sommerpause. Die zurückliegende Vorlesesaison, die zu einem großen Teilin digitaler Form stattgefunden hat,soll mit allen kleinen und großen Zuhörern gebührend gefeiert werden.

Download Presseartikel

03.05.2021 Viele Spenden für Kunst und Kultur

Anträge für Unterstützung aus dem Spendenkonto „Kunstund Kultur“ können noch bis 15. Maieingereicht werden. Mit dem Konto will die Stadt diejenigen unterstützen, die ihren Beruf aufgrund der Corona-Pandemie nicht ausführen können und in eine wirtschaftliche Notsituation geraten sind.

Download Presseartikel

29.04.2021 Museum startet Podcast

Das Museum der Stadt Bensheim nutzt die coronabedingte Zwangspause konstruktiv und beschreitet neue mediale Wege: Am Freitag (30.) startet ein wöchentlicher Podcast zu historischen Themen aus Bensheim und der Region.Zu hören sind jeweils rund 30-minütige Gespräche von Vertretern des Museums mit Fachleuten zum je-weiligen Wochenthema.

Download Presseartikel

28.04.2021 Florian Schröder tritt erst 2022 auf

Wegen der Corona-Pandemie wird das geplante Gastspielvon Florian Schroeder am 30. Mai imBensheimer Parktheater verschoben. Nachholtermin ist am Samstag,4. Juni 2022. Das teilte die zuständigeAgentur jetzt mit.

Download Presseratikel

28.04.2021 Traumreise mit der Stadtbücherei

Stadtbibliothek und Fa-milienzentrum laden zur Traumrei-se ein: Im Reich der Fantasie könnendie kleinen Gäste Entspannung fin-den, begleitet und unterstützt durchkindgerechte Übungen und Musik.Dazu heißen die Veranstalter Kindervon drei bis sechs Jahren willkommen.

Download Presseartikel

26.04.2021 Das Abschlussfest wird digital gefeiert

Wie jedes Jahr im Mai verabschieden sich die Vorlesereihen „Lesen auf der Insel“, „Bilderbuchkino“ und „Lesestart-Zeit“ der Stadtbibliothek in die Sommerpause. Zu diesem Anlass sind Kinder ab vier Jahren zum digitalen Abschlussfest für Donnerstag, 6. Mai, ab 15 Uhr eingeladen. Das Team der Stadtbibliothek hat für das Fest ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, das unter dem Motto „Wir bleiben in Kontakt!“ steht.

Download Presseartikel

24.04.2021 Neuer Termin für "Singen ist Lust"

Die Veranstaltung „Singen ist Lust“ – eine musikalisch-literarische Revue von und mit Jeanette Giese ist bereits zwei Mal der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen und wird nun auf Sonntag, 19. September 2021, 20 Uhr, im Bensheimer Parktheater verschoben.

Download Presseartikel

24.04.2021 Im Museum hofft man auf den Sommer

Seit mehr als einem Jahr balancieren die Kulturanbieter auf einem schmalen Grat zwischen verschiedenen Formen des LockDowns und beschränktem Angebot mit Hygienekonzept. Auch das Museum Bensheim versucht, die Situation zu meistern, und musste den Bürgern so manchen kulturellen Leckerbissen vorenthalten.

Download Presseartikel

24.04.2021 Eine Ausstellung ohne Publikum

Wie andere Museen und Kultureinrichtungen hat auch das Museum der Stadt Bensheim derzeit geschlossen.

Download Presseartikel

23.04.2021 Jürgen von der Lippe liest in Bensheim

„Der Leseonkel der Nation ist wieder unterwegs.“ Mit diesen Worten wird die kommende Tournee von Jürgen von der Lippe angekündigt.

Download Presseartikel

21.04.2021 Digitales Abschlussfest der Stadtbibliothek

Wie jedes Jahr im Mai verabschieden sich die Vorlesereihen „Lesen auf der Insel“, „Bilderbuchkino“ und „Lesestart-Zeit“ der Stadtbibliothek Bensheim in die Sommerpause.

Download Presseartikel

19.04.2021 44500 Medien in der Bibliothek

Am 23. April (Freitag) feiern deutschlandweit Buchhandlungen, Verlage und Bibliotheken den Welttag des Buches. Zu diesem Anlass berichtet Winnie Lechterbeck (kleines Bild), Leiterin der Stadtbücherei Bensheim, im Interview mit der BAnane-Jugendredaktion wie sich ihr Arbeitsalltag durch die Corona-Krise verändert hat, welche Arbeiten täglich anfallen und wie in der Stadtbücherei auch neue Ideen durch die Pandemie entstanden sind.

Download Presseartikel

 

19.04.2021 Musikalische Vorlesestunde

Im Rahmen der Vorlesereihe „Lesestart-Zeit“ lädt die Stadtbibliothek Bensheim am Donnerstag, 22. April, um 15.30 Uhr zur musikalischen Vorlesestunde als digitale Übertragung ein.

Download Presseartikel

16.04.2021 Unterstützung für Kunst und Kultur

„Über die ersten eingegangen Spenden freuen wir uns sehr, jetzt können die Anträge auf Unterstützung gestellt werden und wir hoffen darauf, dass viele aus unserer Bensheimer Kulturlandschaft die finanziellen Hilfen abrufen“, sagt Bürgermeisterin Christine Klein.

Download Presseartikel

10.04.2021 Vorlesestunde mit "Ein Garten für alle"

Am Donnerstag, 15. April, um 15.30 Uhr sind Kinder ab vier Jahren zur digitalen Vorlesestunde der Bensheimer Stadtbibliothek eingeladen: Lesepate Walther Fitz zeigt das Bilderbuchkino „Ein Garten für alle.“ In der ausdrucksstark illustrierten Geschichte von Laura Bednarski geht es um einen Bären, der schon lange vom eigenen Garten im Wald träumt. Fleißig gräbt, sät und pflanzt er – doch am nächsten Morgen ist alles verwüstet. Er legt sich auf die Lauer, um die Diebe auf frischer Tat zu ertappen. Doch dann kommt alles ganz anders.

Download Presseartikel

09.04.2021 Kulturszene kann Anträge stellen

Nachdem die ersten Spenden auf das Spendenkonto für die Unterstützung der Bensheimer Kunst- und Kulturszene eingegangen sind, können Kunst- und Kulturtreibende ab sofort einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Das Formular steht auf der Internetseite des Eigenbetriebs Stadtkultur bereit.

Download Presseartikel

31.03.2021 Auf digitaler Traumreise

Gemeinsam mit dem Familienzentrum lädt das Team der Stadtbibliothek zur Traumreise ein: Im Reich der Fantasie können die kleinen Gäste Entspannung finden, begleitet und unterstützt durch kindgerechte Übungen und Musik.

Download Presseartikel

31.03.2021 Detektivabenteuer der Stadtbücherei

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BibCube“ lädt die Stadtbibliothek zu einem Detektivspiel in den Osterferien für Kinder von acht bis zwölf Jahren ein. „Das Buch der 10000 Wahrheiten“ wurde gestohlen und selbst die brillante Meisterdetektivin Betty Ensheimer kann den Dieb nicht alleine aufspüren.

Download Presseartikel

29.03.2021 Vorlesestunde im Digitalformat

Zur Vorlesestunde „Lesen auf der Insel“ lädt die Stadtbibliothek Bensheim alle Kinder ab fünf Jahren ein. Am Donnerstag, 1. April, um 15.30 Uhr stimmt Lesepate Ralf Grüner die Kinder mit der Geschichte  „Leopold und das goldene Osterei“ von Judith Steinbacher und Friederike Spengler auf die anstehenden Osterfeiertage ein.

Download Presseartikel

22.03.2021 Spendenkonto für Kulturszene

Das Spendenkonto für die Unterstützung der Bensheimer Kunst- und Kulturszene ist eingerichtet. Die Kunst- und Kulturbranche ist von der Corona-Pandemie besonders schwer getroffen, aus diesem Grund hat die Stadtverordnetenversammlung die Einrichtung eines Spendenkontos beschlossen.

Download Presseartikel

22.03.2021 Detektivabenteuer der Stadtbücherei

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BibCube“ lädt die Stadtbibliothek zu einem Detektivspiel in den Osterferien für Kinder von acht bis zwölf Jahren ein. „Das Buch der 10000 Wahrheiten“ wurde gestohlen und selbst die brillante Meisterdetektivin Betty Ensheimer kann den Dieb nicht alleine aufspüren.

Download Presseartikel

20.03.2021 Vorleseaktion für zu Hause

Im Rahmen der Vorlesereihe „Lesestart-Zeit“ lädt die Stadtbibliothek für Donnerstag (25.) zu einer besonderen Vorleseaktion ein. Dank des Angebotes auf dem Leselernportal Onilo wartet auf alle Kinder ein Schüler-Code, der einen zweiwöchigen Zugang zu zwei digitalen Boardstories gewährt. Außerdem sind zu Ostern passende Bastelanleitungen im Paket.

Download Presseartikel

16.03.2021 Bilderbuchkino mit schlaflosem Hahn

Am Donnerstag, 18. März, um 15.30 Uhr sind Kinder ab vier Jahren wieder digital in die Stadtbibliothek eingeladen: Lesepate Ulrich Späth zeigt das Bilderbuchkino „Hahn in Not!“, eine fröhliche Bauernhofgeschichte über den schlaflosen Hahn „Schiller“ von Christiane Wittenburg, illustriert von Susanne Wechdorn.

Download Presseartikel

15.03.2021 Für Musikschule anmelden

Nach den Osterferien beginnt an der Städtischen Musikschule wieder das Sommersemester mit einem umfangreichen Angebot an Musikkursen. Anmeldungen dafür werden bis zum 20. März entgegengenommen.

Download Presseartikel

13.03.2021 Spendenkonto für Kulturszene

Das Spendenkonto für die Unterstützung der Bensheimer Kunst- und Kulturszene ist eingerichtet: „Die Bensheimer Kulturlandschaft ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, wir hoffen auf möglichst viele Spenden, damit unser kulturelles Leben weiterhin so vielfältig bleiben kann“, sagt Bürgermeisterin Christine Klein. „Sehr viele Menschen engagieren sich im kulturellen Bereich, wir müssen gemeinsam dafür Sorge tragen, dass ihnen nicht die Luft ausgeht.“

Download Presseartikel

12.03.2021 Kunst von Kleint und Steinforth

Seit Donnerstag kann das Museum in Bensheim – wie berichtet – wieder besucht werden. Die jetzt gezeigten Ausstellungen sollten bereits im vergangenen Jahr präsentiert werden, wurden wegen des ersten Lockdowns allerdings verschoben.

Download Presseartikel

11.03.2021 Museum und Bibliothek öffnen

In vielen hessischen Städten werden in diesen Tagen wieder die Museen geöffnet. Nach der jetzt gültigen Verordnung in Hessen ist ein Besuch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich: Ab heute (11.) bietet deshalb auch das Bensheimer Museum von Donnerstag bis Sonntag jeweils von 15 bis 18 Uhr nach Anmeldung einen maximal einstündigen Besuch an.

Download Presseartikel

02.03.2021 Vorlesestunde im Digitalformat

Zur nächsten Vorlesestunde „Lesen auf der Insel“ lädt die Stadtbibliothek Bensheim alle Kinder ab fünf Jahren ein. Am Donnerstag (4.) um 15.30 Uhr liest Lesepate Ralf Grüner die Geschichte „Leopeule“ von Nina Hundertschnee, die sich – unterstützt durch ausdrucksstarke Bilder von Pe Grigo – auf liebevolle Weise mit dem Thema Einzigartigkeit beschäftigt.

Download Presseartikel

02.03.2021 Weiterbildung im Ehrenamt

Normalerweise wäre Anfang des Jahres wieder die Broschüre „Weiterbildung im Ehrenamt“ in einer gemeinsamen Pressekonferenz der beteiligten Städte vorgestellt worden. Aber Corona hat nicht nur der Präsentation einen Strich durch die Rechnung gemacht, sondern auch dem Programm selbst.

Download Presseartikel

02.03.2021 Ein Hauch von Frida Kahlo

Auf vielen Bildern von Rosa Loy ist die Mopsdame Smylla zu sehen. Und die macht immer mal wieder Urlaub in Bensheim, denn hier wohnt ihr „Hundesitter“.

Download Presseartikel

27.02.2021 Am Donnerstag Vorlesestunde im Digitalformat

Zur nächsten Vorlesestunde „Lesen auf der Insel“ lädt die Stadtbibliothek Bensheim alle Kinder ab fünf Jahren ein. Am Donnerstag (4.) um 15.30 Uhr liest Lesepate Ralf Grüner die Geschichte „Leopeule“ von Nina Hundertschnee, die sich – unterstützt durch ausdrucksstarke Bilder von Pe Grigo – auf liebevolle Weise mit dem Thema Einzigartigkeit beschäftigt.

Download Presseartikel

25.02.2021 Frühlingshafte Traumreise

Erneut laden Stadtbibliothek und Familienzentrum zur „Traumreise“ ein: Im Reich der Fantasie können die kleinen Gäste Entspannung finden, begleitet und unterstützt durch kindgerechte Übungen und Musik.

Download Presseartikel

24.02.2021 Traumreise in der Satdtbibliothek

Erneut laden Stadtbibliothek und Familienzentrum zur „Traumreise“ ein: Im Reich der Fantasie können die kleinen Gäste Entspannung finden, begleitet und unterstützt durch kindgerechte Übungen und Musik.

Download Presseartikel

23.02.2021 Japanisches Erzähltheater

Im Rahmen der Vorlesereihe „Lesestart-Zeit“ lädt die Stadtbibliothek Bensheim für Donnerstag (25.) um 15.30 Uhr zu einem digital übertragenen „Kamishibai“ – einem Erzähltheater nach japanischer Tradition – ein.

Download Presseartikel

18.02.2021 Das Team des Parktheaters hat viel zu tun

Auch wenn der bislang letzte Vorhang im Parktheater schon vor langer Zeit gefallen ist, herrscht trotzdem rege Betriebsamkeit in Bensheims größter Kulturstätte: Während der Corona-Pandemie sind die  Mitarbeiter mit verschiedenen Aufgaben betraut, halten Gebäude und Technik instand und übernehmen darüber hinaus viele andere Tätigkeiten.

Download Presseartikel

17.02.2021 Spendenkonto für die Kultur

Die Kultur in der CoronaKrise – das ist längst bekannt und trotzdem noch untertrieben. Denn die Krise könnte nach der Pandemie eine Wunde aufgerissen haben, die niemand mehr geschlossen bekommt. Geschlossene Theater und verriegelte Museen, stille Konzertbühnen und Künstler, die seit Monaten ohne Engagement sind, bangen um ihre Existenz. Wer noch da ist, wenn das viel zitierte Licht am Ende des Tunnels erreicht ist, kann niemand mit Gewissheit sagen. Der Verlust für die Gesellschaft wäre immens.

Download Presseartikel

13.02.2021 Wieder digitales Bilderbuchkino

Am Donnerstag (18.) um 15.30 Uhr sind Kinder ab vier Jahren eingeladen: Lesepatin Brigitte Wagenknecht zeigt das Bilderbuchkino „Urmel sucht den Schatz“, ein Klassiker aus der Feder von Max Kruse und im Bilderbuch illustriert von Günther Jakobs.

Download Presseartikel

10.02.2021 Musikbeiträge wurden per Video eingesandt

In der aktuellen Situation lief auch der Wettbewerb „Jugend musiziert“ in diesem Jahr etwas anders ab als es normalerweise üblich ist. Der 58. Regionalwettbewerb Südhessen, der wie immer als Prä-senzveranstaltung am letzten Januarwochenende in der Akademie für Tonkunst in Darmstadt geplant war, wurde abgesagt.

Download Presseartikel

06.02.2021 Corona-Hilfen für die Kultur

Die im Vorjahr vom Magistrat und der Stadtverordnetenversammlung beschlossene weitere Förderung der Bensheimer Kulturlandschaft in der Corona-Krise wurde nun in die Tat umgesetzt: Im Rahmen des „Zweiten Corona-Sonderprogramms“ der Stadt Bensheim hat der Eigenbetrieb Stadtkultur 10000 Euro an Kulturstätten und Kulturtreibende ausgezahlt. 

Download Presseartikel

29.01.2021 Vorlesestunde im Digitalformat

Zur Vorlesestunde „Lesen auf der Insel“ lädt die Stadtbibliothek Bensheim alle Kinder ab fünf Jahren ein. Am Donnerstag, 4. Februar, um 15.30 Uhr liest Lesepate Walther Fitz die humorvolle Geschichte „Boje hebt ab“, die samt der kunterbunten Bilder aus der Feder von Nina Dulleck stammt – ein spaßiges Mutmachbuch über einen charmant schrägen Pinguin.

Download Presseartikel

28.01.2021 Traumreise in der Stadtbibliothek

Erneut lädt die Stadtbibliothek gemeinsam mit dem Familienzentrum zur Traumreise ein: Im Reich der Fantasie können die kleinen Gäste Entspannung finden, begleitet und unterstützt durch kindgerechte Übungen und Musik. Dazu sind Kinder von drei bis sechs Jahren herzlich willkommen.

Download Presseartikel

25.01.2021 Japanisches Erzähltheater

Im Rahmen der Vorlesereihe „Lesestart-Zeit“ lädt die Stadtbibliothek Bensheim für Donnerstag (28.) um 15.30 Uhr zu einem digital übertragenen „Kamishibai“ – einem Erzähltheater nach japanischer Tradition – ein.

Download Presseartikel

22.01.2021 Kein OpernAir in diesem Jahr

Bis Ende Juni ist es zwar noch ein Weilchen hin – aber wie dann die pandemische Lage in Deutschland aussehen wird, kann momentan niemand wirklich vorhersehen. Ob und in welchem Rahmen kulturelle Veranstaltungen im
Sommer möglich sein werden, wird man wohl erst in ein paar Monaten gesichert sagen können.

Download Presseartikel

19.01.2021 Feste feiern - wenn man denn darf

Die Corona-Pandemie hat auch 2021 Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben. Das kommt trotz des Impfstarts nicht überraschend. So ist der Hessentag in Fulda bereits abgesagt, der Maimarkt in Mannheim soll in abgespeckter Version erst Ende Juni seine Türen öffnen. Und in Bensheim haben Stadt und Deutsche Akademie der Darstellenden Künste – wie berichtet – die Verleihung des Eysoldtpreises im März aus dem Veranstaltungskalender genommen. Wann der begehrte Ring nun vergeben wird, ist offen.

Download Presseartikel

18.01.2021 Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Am Donnerstag (21.) um 15.30 Uhr sind Kinder ab vier Jahren eingeladen: Lesepate Ralf Grüner zeigt das Bilderbuchkino „Hermeline auf Hexenreise“, eine zauberhafte Abenteuergeschichte aus der Feder von Katja Reider, illustriert von Günther Jakobs.

Download Presseartikel

16.01.2021 Rathaus-Service per E-Mail und Telefon

Die aktuelle PandemieLage und die derzeit gültigen Regelungen wirken sich auch weiterhin auf die Dienstleistungen der Stadt Bensheim aus. Alle Maßnahmen dienen dem Ziel, persönliche Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

Download Presseartikel

14.01.2021 Onleihe kostenfrei nutzen

Nachdem bei der Bensheimer Stadtbibliothek das click&collect-Angebot in dieser Woche angelaufen ist, ist ab sofort bis zum 28. Februar die Onleihe kostenfrei nutzbar.

Download Presseartikel

09.01.2021 Bücher und Digital-Medien kontaktlos abholen

Die Stadtbibliothek bietet ab Montag, 11. Januar, eine kontaktlose Medienbestellung mit Abholung an: Alle Leserinnen und Leser mit einem gültigen Bibliotheksausweis können über ein ab Montag auf www.stadtkultur-bensheim.de bereitgestelltes Formular bis zu fünf verfügbare Medien bestellen.

Download Presseartikel

06.01.2021 Lesen auf der Insel

Zur nächsten Vorlesestunde „Lesen auf der Insel“ lädt die Stadtbibliothek Bensheim alle Kinder ab fünf Jahren ein. Am Donnerstag, 7. Januar, um 15.30 Uhr liest Lesepate Ralf Grüner die abenteuerliche Geschichte „Mozart & Robinson und der Zauber des Käsemondes“ von Gundi Herget und liebevoll von
Nikolai Renger illustriert.

Download Presseratikel

02.01.2021 Wieder digitale Vorlesestunden

Erneut lädt die Stadtbibliothek gemeinsam mit dem Familienzentrum zur Traumreise ein: Im Reich der Phantasie können die kleinen Gäste Entspannung finden, begleitet und unterstützt durch kindgerechte  Übungen und Musik. Dazu sind Kinder zwischen drei und sechs Jahren willkommen.

Download Presseartikel