Stadtkultur Bensheim: Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim

Verleihung des Gertrud-Eysoldt-Ringes 2018

16. März 2019 18:00 Uhr

Veranstalter: Stadt Bensheim
Veranstaltungsort: Parktheater Bensheim

Die Stadt Bensheim vergibt auf Vorschlag der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste im Namen der Ringelband Stiftung den Gertrud-Eysoldt-Ring 2018 an den  Schauspieler André Jung für seine Rolle als Erzähler in Georg Büchners "Lenz" am Schauspielhaus Zürich/Schiffbau, Regie Werner Düggelin.

Gleichzeitig wird der Kurt-Hübner-Regiepreis 2018 an den englischen Regisseur, Autor und Theaterleiter Robert Icke für iseine Inszenierung und Bearbeitung der "Orestie" am Schauspiel Stuttgart vergeben.

 

 Die Kartenvergabe findet am 09.02.2019, ab 10 Uhr, in der Tourist Information der Stadt Bensheim, Hauptstraße 39, statt. Der Ablauf ist wie folgt: Gegen 08.30 Uhr verteilen Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung an die Wartenden Zettel mit Nummern und fragen die Anzahl der gewünschten Karten ab. Nach der Nummerierung werden dann ab 10 Uhr in dieser Reiehenfolge die Karten für die Verleihung vergeben bzw. die Karten für die Gala verkauft. Erfahrungsgemäß bilden sich schon am frühen Morgen lange Schlangen vor der Faktorei. Es können maximal vier Karten für die Preisverleihung im Parktheater vergeben werden. Diese sind kostenlos.

Galakarten gibt es für 35,-€ pro Person. Auch hier können maximal vier Karten pro Person ausgegeben werden.