Stadtkultur Bensheim: Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim
Stadtkultur Bensheim

Bernd Berner - Courtesy Galerie Schlichtenmaier, Stuttgart und VAN HAM Art Estate, Köln

01. Oktober 2020 - 01. November 2020,

Im Herbst 2020 jährt sich der Geburtstag Bernd Berners zum 90. Mal. Inspiriert von Willi Baumeisters theoretischem Werk über »Das Unbekannte in der Kunst« fand der gelernte Lithograph zu einer Bildsprache, deren Ziel es war, »Flächenräume« zu erschaffen. So gelang es ihm, allein von der komplexen Oberflächenstruktur der Farbe her eine Tiefe auszuloten, deren mal harmonische, mal dissonante Schwingungen Berner zu einem »atmenden« Organismus machte – so vielschichtig wie das Leben. Bernd Berner wurde 1930 in Hamburg geboren und absolvierte zunächst seine Ausbildung als Lithograph, bevor er 1942 nach Stuttgart übersiedelte. Dort unterrichtete er an verschiedenen Kunstschulen und gründete 1965 die der Pop-Art nahestehende Künstlergruppe SYN. 1967 gewann er den Preis der Villa Romana
in Florenz und wurde schließlich 1972 zum Professor für Malerei an der Fachhochschule für Gestaltung in Pforzheim berufen.

 

 

Bild: Bernd Berner © VG Bild-Kunst, Bonn 2020